Ausschreibung für die Kläranlage

Zangberg – Erneut thematisiert wurde die Sanierung der Kläranlage im Gemeinderat.

Das Ingenieurbüro Behringer erarbeitet zurzeit die Ausführungsplanung und die Ausschreibungsunterlagen. Dabei sind noch einige technische Fragen offen, unter anderem die schwierigen Bodenverhältnisse. Auch ist noch nicht endgültig geklärt, ob die Maßnahme in einem Bauabschnitt ausgeführt wird oder aus fördertechnischen Gründen in mehrere Bauabschnitte zerlegt werden sollte. Ausschlaggebend könnte hier eine Potenzialstudie sein, um die Höhe der Energieeinsparung durch den Einsatz eines Scheibentauchkörpers zu ermitteln. Einstimmig beschloss der Gemeinderat, dem Bauentwurf des Ingenieurbüros Behringer zuzustimmen und entsprechende Fördermittel zu beantragen mit dem erklärten Ziel, die Maßnahme im Jahr 2021 durchzuführen. hua

Kommentare