200 Ausleihen an einem Tag

Neumarkt-St. Veit – Während die Kinder im Obergeschoss des Herzoglichen Kastens gespannt warten bis sich der Vorhang öffnet, können die Eltern in der Stadtbücherei in Ruhe stöbern.

Die Bayerische Puppenbühne war mit dem Stück „Kasperl und das Krokodil“ zu Gast im Herzoglichen Kasten beim Büchersonntag. In diesem Jahr kamen besonders viele Kinder in das Kasperltheater, sodass Irmi Eigl sogar Stühle aus dem Erdgeschoss holte. Auch die Mitarbeiter der Stadtbücherei hatten alle Hände voll zu tun: Buchrückgaben, Neuausleihen, Kaffeeausschenken, Kuchen verteilen und Unterstützung bei der Suche nach bestimmten Büchern. Im Herzoglichen Kasten waren nicht nur Romane, Krimis und Kochbücher sehr gefragt, sondern auch DVDs, Hörspiele und bei den jungen Lesern Tiptoi. Außerdem waren die Medien zum Fontanejahr sehr beliebt, die ausgestellt waren. Dass solche „Tage der offenen Büchereitüre“ durchaus Erfolg haben, zeigt das Interesse an den Büchern: Am Ende des Tages konnte das Team auf knapp 200 Ausleihen zurückblicken. Die Bibliothek konnte fünf neue Leseratten für sich gewinnen. hij

Kommentare