Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUS DEM GEMEINDERAT

Auch Zangberg rüstet Kindergarten, Krippe und Schule mit Lüftungsanlagen auf

Neun Klassenzimmer in der VG Oberbergkirchen sind bereits mit Lüftungsanlagen ausgestettet. Zangberg rüstet jetzt auch auf.
+
Neun Klassenzimmer in der VG Oberbergkirchen sind bereits mit Lüftungsanlagen ausgestettet. Zangberg rüstet jetzt auch auf.

Nach den durchweg positiven Erfahrungen in den neun Klassenzimmern des Grundschulverbandes Oberbergkirchen: Gemeinde will jetzt die hohe Förderung abgreifen

Zangberg – Die guten Erfahrungen im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Oberbergkirchen waren es auf der einen Seite. Aber auch die Ausweitung des Förderprogramms für stationäre raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) auf Einrichtungen für Kinder unter zwölf Jahren, gab den Ausschlag darüber, dass sich auch der Gemeinderat Zangberg mit dem Thema Lüftungsanlagen in Schule und Kindergarten beschäftigt hat.

Mit den Lüftungsanlagen entfällt das Lüften

In den bereits zum Jahreswechsel ohne Förderung ausgestatteten Räumen – Kosten pro Raum über 10 000 Euro – entfiel das Lüften, die damit verbundene Auskühlung der Räume blieb aus. Die Raumluft wirkt stets angenehm frisch, ließ die Verwaltung wissen.

Das könnte Sie auch interessieren: Teure Wartung von mobilen Geräten – Stadt Neumarkt rückt Maximallösung in den Fokus

Wärmerückgewinnung hilft dabei, Energie zu sparen

Die Heizkörper mussten sogar zurückgedreht werden, da aufgrund der Wärmerückgewinnung der Wärmeverlust durch das Lüften entfiel. Selbst bei der Hitzewelle Mitte Juni 2021 seien die Räume durch die freie Nachtkühlung morgens angenehm kühl gewesen. Stimmten schon diese Erfahrungen vor Ort positiv, erleichterte auch die Möglichkeit der Förderung bis zu 80 Prozent die Entscheidungsfindung.

Gemeinde will vier Anlagen einbauen

So erfolgte einstimmig der Beschluss, dass im Kindergarten in der Schule zwei Räume, in der Kinderkrippe der Gruppenraum und im Obergeschoss der Schule der Seminar-/Musikraum mit raumlufttechnischen Anlagen nachgerüstet werden sollen. Nach Erstellung der entsprechenden Unterlagen soll durch ein geeignetes Planungsbüro ein Zuwendungsantrag gestellt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare