Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Asphaltierung verschoben

Neumarkt-St. Veit – Aufgrund der derzeitigen Situation sind auch Firmen angehalten, ihr Personal zu schützen.

Nachdem bei Asphaltkolonnen die Mitarbeiter in einem sehr engen Kontakt stehen, mussten in Neumarkt geplante Maßnahmen verschoben werden. In der Alten Teisinger Straße wird jedoch ab dem heutigen Montag, 30. März, ein Provisorium aus Kies errichtet, damit die Durchfahrt vorerst gewährt werden kann, heißt es aus dem Neumarkter Rathaus. Voraussichtlich Ende der Kalenderwoche 15 sollte die Asphaltierung stattfinden – vorausgesetzt, dass sich an der derzeitigen Situation etwas verbessert. je

Kommentare