AUS DEM GESCHÄFTSLEBEN

2000 Euro für die Spielvereinigung

Gleich zwei Abteilungen der Spielvereinigung Zangberg freuten sich über eine großzügige Unterstützung der Sparkasse Altötting-Mühldorf.

Die Skiabteilung erhielt neue Gymnastikmatten für die Skigymnastik und die Jugendfußball-Abteilung benötigte dringend zusätzliche Jugend-Tore für Training und Turniere. Die Sparkasse spendete 2000 Euro für beide Anschaffungen. Es freuten sich Kerstin Schick (rechts) und Christian Edmeier (links) als Übungsleiter der Skiabteilung über die sich bereits im Einsatz befindlichen Airex-Matten, während der Ampfinger Geschäftstellenleiter Andreas Hundhammer (Mitte) den Spendenscheck an den Vorsitzenden Georg Aimer (Zweiter von links) und Jugend-Trainer Georg Auer (Zweiter von rechts) überreicht. Huber

Kommentare