Das Jahr in Kürze

In . Neumarkt-St. Veit.

Mai

wird eine Ringstraße nach dem Holocaust-Überlebenden Tibor Dembik benannt.

Das Kinderhaus in Oberbergkirchen kostet 4,6 Millionen Euro.

Das Jugendhaus Ensdorf öffnet nach der Sanierung, die 100 000 Euro kostete, wieder seine Pforten.

Die Salmanskirchener Feuerwehr ist 125 Jahre alt.

Ein Minibagger stürzt bei Bauarbeiten bei Mühldorf in den Innkanal, dem Fahrer passiert nichts. Mit einem Schwerlastkran muss er geborgen werden.

Aschau will im Gemeindeteil Thann ein neues Gewerbegebiet ausweisen.

Die Feuerwehr St.Erasmus feiert das 140-jährige Gründungsfest.

Spatenstich zum langersehnten Bau eines Sportschützenvereinsheims in Mößling.

Juni

Die Jugendfeuerwehr Heldenstein-Lauterbach ist die beste Oberbayerns.

Erheblichen Schaden richtet ein Unwetter in Niederbergkirchen an.

Neumarkt-St. Veit wurde vor 750 Jahren zum Markt ernannt.

In der Kinderkrippe an der Waidbruckstraße in Mühldorf tritt ein Tuberkulosefall auf.

8000 Menschen feiern auf der Mühldorfer Rennbahn eine Musikparty im Stil der 90er-Jahre.

In Mühldorf-Nord entstehen zwölf neue Sozialwohnungen in der Dürerstraße.

Im Waldkraiburger Waldfriedhof sind jetzt auch Baumbestattungen möglich.

Der Landkreis und die Städte Waldkraiburg und Mühldorf gründen den den „Zweckverband Hochschulcampus Mühldorf-Waldkraiburg“.

Bürger in Haigerloh klagen über zu viel Durchgangsverkehr, viele Autofahrer und Lastwagen kürzen von der A 94 durch den Ortsteil Heldenstein nach Waldkraiburg ab.

220 Bulldogs rollen beim Bulldog-Frühschoppen durch Grafengars.

Das Naturbad Kraiburg bekommt mehr Fördermittel als erwartet.

Zwei junge Männer prallen auf ihrem Roller gegen ein Kraiburger Markttor, beide tragen keinen Helm: Einer stirbt, der andere erleidet lebensgefährliche Verletzungen.

Juli

In Heldenstein wird der Badeweiher wieder geöffnet.

Der Dorfladen in Mettenheim schreibt schwarze Zahlen.

In Wolfsberg feiern die mmergrün-Schützen ihr 100-Jähriges.

Im Mühldorfer Gefängnis rastet ein Häftling aus, legt Feuer und nimmt fünf Geiseln. Ein Sondereinsatzkommando beendet die Geiselnahme.

Die Stiftung Ecksberg investiert fünf Millionen Euro, um den alten Gutshof in eine Bäckerei und ein Cafe umzubauen.

August

Zwei Jugendliche drängen eine Taxifahrerin auf der Fahrt von Mühldorf nach Waldkraiburg aus ihrem Wagen, flüchten, werden aber kurz darauf verhaftet.

Peter Maffay, berühmter Sohn Waldkraiburgs, feiert seinen 70. Geburtstag. Im September übernimmt er am Gymnasium eine Patenschaft für eine „Schule ohne Rassismus“.

Kommentare