Neuer Supermarkt ist Thema im Heldensteiner Gemeinderat

Heldenstein – Ein neues Mitglied des Gemeinderats wird in der Sitzung am Dienstag, 5. November, vereidigt: Elfi Maier (UWG) rückt für Gerhard Grochowski nach, der aus Heldenstein weggezogen ist.

Aus diesem Grund muss auch Grochowskis Platz im Rechnungsprüfungsausschuss nachbesetzt werden.

In Sachen Ansiedlung eines SB-Marktes stehen die nächsten Verfahrensschritte bei der Aufstellung des Bebauungsplanes und der Änderung des Flächennutzungsplanes an. Die Bedenken und Anregungen der Behörden werden behandelt, ehe die Pläne gebilligt und erneut ausgelegt werden. Dem Gemeinderat liegen zwei Bauanträge zu Vorhaben im Kirchbrunner Feld und im Tassiloring vor. Außerdem stehen die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes/Änderung einer Teilfläche in Haigerloh von „Wohngebiet WA“ in „Dorfgebiet MD“, Stellungnahmen zu Bauleitplanverfahren der Stadt Waldkraiburg, ein Antrag auf Widmung der Flurstücke Nr. 22/14 und 22/15 ohne Auflagen zur baulichen Veränderung sowie ein Antrag zur Verschmelzung der beiden Flurstücke sowie die Berufung des Gemeindewahlleiters für die Kommunalwahl auf der Tagesordnung.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde. hg

Kommentare