Neuer Gemeinderat konstituiert sich

Obertaufkirchen – Der neue Gemeinderat nimmt seine Arbeit auf.

Die konstituierende Sitzung findet am Mittwoch, 6. Mai, um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule statt. Zur Sitzung können aus Platzgründen nicht mehr als zehn Besucher zugelassen werden, damit wegen der Corona-Pandemie die Abstände eingehalten werden können. Dabei werden die neu gewählten Gemeinderatsmitglieder vereidigt, die weiteren Bürgermeister gewählt sowie die Ausschüsse besetzt und die Verbandsräte und ihrer Stellvertreter gewählt. Darüber hinaus werden der Jugendreferent, der Familien- und Seniorenbeauftragte benannt und ein Vertreter der Gemeinde für den Vorstand der „Volkshochschule Schwindegg-Buchbach-Obertaufkirchen“ bestimmt. Bürgermeister Franz Ehgartner soll zudem zum Eheschließungsstandesbeamten werden. Für den Bebauungsplan „Am Unterfeld“ in Oberornau ist außerdem ein Billigungs- und Auslegungsbeschluss notwendig.

Kommentare