Neuer Feld- und Waldweg

Ampfing – An der Grenze zur Gemeinde Mettenheim befindet sich der öffentliche Feld- und Waldweg Nummer 13.

Das Ampfinger Teilstück von 45 Metern Länge wurde durch den Kiesgrubenbesitzer abgebaut. Um den Feld- und Waldweg wieder befahrbar zu machen, hat das Kieswerk einen neuen, längeren Weg gebaut. Dieser wurde nun in das Straßenbestandsverzeichnis der Gemeinde Ampfing aufgenommen. hra

Kommentare