Ein neuer Corona-Fall

Mühldorf. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf am Inn gibt es seit der letzten Statusmeldung vom 17. Juli einen neuen bestätigten Corona-Fall (Stand: 19. Juli 2020, 12 Uhr).

Dabei handelt es sich um einen Erwachsenen in der Altersgruppe bis einschließlich 60 Jahre. Die Fälle steigen im Landkreis langsam wieder an.

Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf 510 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 474 wieder genesen. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf am Inn neun aktive Fälle, davon wird eine Person stationär behandelt. sb

Kommentare