Neue Kassierin und Schriftführer nötig

Der „Wirts-Sepp“ Josef Ziegler (links) verabschiedete die Schnupferclub-Mitglieder Franziska und Otto Aigner
+
Der „Wirts-Sepp“ Josef Ziegler (links) verabschiedete die Schnupferclub-Mitglieder Franziska und Otto Aigner

Die Mitglieder des Schnupferclubs trafen sich zur Jahresversammlung im Vereinslokal Ziegler. Vorsitzender Josef Ziegler führte durch die Versammlung, Schriftführerin Marianne Aigner gab einen Rückblick über alle Veranstaltungen und Feste, die vom Schnupferclub veranstaltet wurden.

Harpolden – Der Kassenbericht, vorgetragen von Kassiererin Franziska Aigner wies eine geordnete Kassenführung auf.

Nachdem das Ehepaar Franziska und Otto Aigner weggezogen war, war die Wahl einer neuen Kassiererin nötig. Als zweite Kassiererin wurde Marianne Aigner und als zweiter Schriftführer Anton Hantasch gewählt. Ab Juni werden sie die Ämter offiziell übernehmen. Beim Ziel für den jährlichen Zweitages-Vereinsausflug entschied sich die Mehrheit für Südtirol. Zum Abschluss informierte Ziegler, dass Otto Aigner über 20 Jahre im Verein mitgearbeitet hatte und durch seinen Wegzug ein erfahrener Grillmeister fehlen werde. Thomas Biegel erklärte sich bereit, dass er künftig für die Schnupfer diesen Posten übernimmt. Nachdem Franziska und Otto Aigner im Juni nach Paraguay auswandern und dort ihren Lebensmittelpunkt haben werden, verabschiedete Josef Ziegler sie im Namen des Vereins.

Kommentare