Neue Hörspielfiguren

Buchbach – Am Sonntag, 17. November, findet von 9.30 bis 16 Uhr die Buchausstellung der Bücherei Buchbach statt.

Vom spannenden Krimi bis hin zum historischen Roman, vom Bilderbuch bis zum Comic, vom Bastelbuch bis zum Rezeptbuch für das Weihnachtsessen – für jeden ist etwas dabei. Auch eine Besonderheit wird vorgestellt: Klein, robust und niedlich anzuschauen – die neuen Hörspielfiguren, sogenannte Tonies, die den Jüngsten eine einfache und gleichzeitig moderne Möglichkeit bietet, immer und überall Musik und Hörspiele zu hören. Diese Figuren speichern Audio-Dateien, die mit Hilfe der dazugehörigen Tonie-Box wiedergegeben werden können. Dazu setzt man die kleinen handbemalten Figuren einfach auf die Box, diese lädt dann per WLAN die gespeicherten Informationen herunter.

Sobald das einmal geschehen ist, kann man sich mit der Figur überall und auch ohne WLAN-Verbindung aufregende Abenteuer, Musik oder Sachgeschichten anhören. Gesponsert wurde diese Erstausstattung (eine Toniebox und 21 Figuren) von der Karl-Haag-Stiftung.

Ab der Herbstausstellung am 17. November, kann man die Tonies in der Bücherei ausleihen, so die Büchereileiterin Michaela Koller. Pro Haushalt können zwei Figuren für zwei Wochen geliehen werden. Die Box dazu, kann aus hygienischen Gründen nicht verliehen werden.

Das Team der Bücherei freut sich auf viele Besucher, die bereits ab 9.30 Uhr mit Brezen, Kaffee und Kuchen und einem Bücherflohmarkt verwöhnt werden. ram

Kommentare