DIE GUTE NACHRICHT

112 neue Deutsche begrüßt

Mühldorf. – Ob aus Arbeitsgründen oder der Liebe zu Partner und Kindern wegen: 112 Menschen (zum Vergleich: 2018: 73), darunter 16 Kinder und Jugendliche, haben sich 2019 dazu entschieden, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen und im Landkreis Mühldorf leben zu wollen.

Landrat Georg Huber hieß die Neubürger jetzt bei einem Empfang willkommen. „Die Einbürgerungsfeier ist ein Zeichen unserer Wertschätzung für Menschen, die eine ganz bewusste, emotionale Entscheidung für eine neue oder für eine weitere Heimat über ihr Herkunftsland hinaus getroffen haben“, sagte Huber. In einer Gesprächsrunde erzählten die Gäste, was ihre ganz persönliche Motivation für eine Einbürgerung war und wo die Herausforderungen lagen. re

Kommentare