28 neue bestätigte Corona-Fälle

Mühldorf. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es drei Todesfälle und 28 neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: 7.

April 2020, 15 Uhr).

Bei den 28 neuen bestätigten Fällen handelt es sich um zwölf Erwachsene über 60 Jahre, 15 Erwachsene in der Altersgruppe bis einschließlich 60 Jahre und eine minderjährige Person. Davon werden vier Personen stationär behandelt. Zwei Männer im Alter von 86 und 67 sowie eine 82-Jährige, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind verstorben.

Kommentare