Neubürger lernen die Stadt kennen

Stadtführerin Elfriede Zehentmaier kann viele spannende Geschichten über Mühldorf erzählen. Kulturamt

Mühldorf. – Zum zweiten Mal bietet die Kreisstadt Mühldorf seinen Neubürgern die Möglichkeit, die Historie der Stadt bei einer kostenlosen Stadtführung kennenzulernen.

Gemeinsam mit den Stadtführerinnen werden die Teilnehmer bei einem interessanten Rundgang ihre neue „Stadt“ erkunden und erhalten viel Wissenswertes über Sehenswürdigkeiten und die Stadtgeschichte vermittelt.

Bei der Anmeldung im Einwohnermeldeamt erhalten Neubürger in der Regel den Gutschein für die kostenlose Stadtführung, die am Samstag, 18. Januar, um 14 Uhr stattfindet. Für alle Zugezogenen, die nach dem 1. Januar 2017 als Neubürger registriert wurden, besteht ansonsten die Möglichkeit, sich direkt an die Touristinfo/Kulturbüro zu wenden. Anmeldungen zur Stadtführung sind in der Touristinfo im Kulturbüro unter Telefon 0 86 31/ 61 26 12 oder per E-Mail unter tourismus@ muehldorf.de möglich.

Kommentare