Namenstage heute und morgen

Antonia von Florenz. (latein.): Die vorne Stehende.

Gründete 1447 in L’Aquila das Kloster Corpus Domini.

Hilarius (latein.): Der Heitere. Von 461 bis 468 Papst.

Christoph von Mailand (griech.): Der Christusträger. Mönch, gründete 1460 ein Kloster in Italien.

David von Menevio (hebr.): Der Geliebte. Im 6. Jahrhundert erster Bischof von Mynwyn in Wales.

Felix III. (latein.): Der Glückliche. Im 5. Jahrhundert Papst.

Martin Moller (latein.): Mars geweiht. Verfasste Andachtsbücher und dichtete evangelische Kirchenlieder.

Kommentare