Namenstage heute und morgen

Aurelius von Riditio. (latein.): Der Goldene. Im fünften Jahrhundert Bischof von Riditio in Armenien.

Herfrid (althochdt.): Beschützer des Heeres. Lebte als Einsiedler in Northumbrien in England.

Maria von Rom (aram.): Die von Gott Geliebte, die Schöne. Starb um 259 als Märtyrerin in Rom.

Roland von Hasnon (althochdt.): Der ruhmreiche Kühne. Abt in Hasnon in Frankreich.

Theodor Studites (griech.): Gottes Geschenk. Im achten Jahrhundert Abt im Kloster Studion.

Andreas Avellino (griech.): Der Mannhafte. Im 16. Jahrhundert Ordensgeneral der Theatiner.

Eduard Müller (althochdt.): Hüter des Besitzes. Der Priester stellte sich gegen das NS-Regime und wurde darum enthauptet.

Hermann Lange (althochdt.): Der Heeresmann. Mitstreiter von Eduard Müller, wurde wie er hingerichtet.

Johannes Skotus (hebr.): Gott ist gnädig. Im zehnten Jahrhundert Bischof von Mecklenburg.

Justus von Canterbury (latein.): Der Gerechte. Im siebten Jahrhundert erster Bischof von Rochester.

Kommentare