Namenstage heute und morgen

Hermann von Niederaltaich. (althochdt.): Der Heeresmann.

Laienbruder, lebte als Einsiedler, wurde schon zu Lebzeiten verehrt.

Julius von Rom (latein.): Aus dem Geschlecht der Julier. Erlitt der Legende nach im Alter von zehn Jahren den Martertod während der Christenverfolgung in Rom.

Kaspar del Bufalo (pers.): Der Schatzmeister. Priester, gründete 1815 einen Orden in Italien.

Katharina Volpicelli (griech.): Die Reine. Gründete 1874 einen Orden und widmete sich der Förderung des Gebets.

David (hebr.): Der Geliebte. König von Israel, besiegte Goliath mit seiner Steinschleuder.

Eckhart (althochdt.): Stark wie ein Schwert. Im elften Jahrhundert Domherr in Halberstadt.

Jonatan (hebr.): Der Herr hat gegeben. Figur im Alten Testament, Sohn von König Saul, Freund von David.

Marcellus Akiometes (latein.): Dem Kriegsgott Mars geweiht. Im fünften Jahrhundert Abt in Konstantinopel.

Thamara (hebr.): Die Palme. Stammmutter von Jesu, lebte um 1800 v. Chr.

Thomas Becket (hebr.): Der Zwilling. Erzbischof von Canterbury im zwölften Jahrhundert, starb den Martertod.

Kommentare