Namenstage hEute

Antonius Baldinucci; Engelbert von Köln; Ernst von Neresheim; Florentius von Straßburg; Karina von Angora; Rufus von Metz; Vinzenz Grossi

Antonius Baldinucci (latein.): Der vorne Stehende. Trat im Alter von 16 Jahren in den Jesuitenorden ein.

Engelbert von Köln (althochdt.): Wie ein Engel glänzend. Im 13. Jahrhundert Bischof von Köln, starb den Martertod.

Ernst von Neresheim (althochdt.): Der Entschlossene. 1106 erster Abt in Nersheim, nahm am zweiten Kreuzzug teil.

Florentius von Straßburg (latein.): Der Blühende. Im siebten Jahrhundert Bischof von Straßburg, gründete Klöster in Straßburg und Niederhaslach.

Karina von Angora (griech.): Frau aus Karien. Starb um 362 den Martertod.

Rufus von Metz (latein.): Der Rothaarige. Im vierten Jahrhundert Bischof von Metz in Frankreich.

Vinzenz Grossi (latein.): Der Siegende. Priester, gründete ein karitatives Institut für Jugendliche.

Kommentare