Namenstage heute

Eleonore von England; Felix von Metz; Georg von Amastri; Germanus; Gunhild von Biblisheim; Irene von Rom; Petrus Damiani; Robert Southwell

Eleonore von England (griech.): Gott ist mein Licht. Im 13. Jahrhundert Königin von England, später Nonne.

Felix von Metz (latein.): Der Glückliche. Im 4. Jahrhundert Bischof von Metz.

Georg von Amastri (griech.): Der Landmann. Im 9. Jahrhundert Bischof von Amastris in der Türkei.

Germanus (althochdt.): Der Speermann. Schenkte sein Erbe den Armen und trat in ein Kloster ein.

Gunhild von Biblisheim (althochdt.): Die Kämpferin. Im 12. Jahrhundert Äbtissin in Biblisheim.

Irene von Rom (griech.): Die Friedliche. Jungfräuliche Schwester von Papst Damasus I.

Petrus Damiani (griech.-latein): Der Fels. Kardinal, Vorsitzender im Konzil von Mailand, Kirchenlehrer. Hinterließ ein umfangreiches Werk theologischer Schriften.

Robert Southwell (german.-althochdt.): Der ruhmreich Glänzende. Jesuit und Priester, 1592 in England verhaftet und 1595 hingerichtet. Verfasste religiöse Gedichte.

Kommentare