Namenstage heute

Britta; Jakob der Asket; Johannes von Réôme; Karl „der Große“; Karoline Barbara Carré de Malberg; Thomas von Aquin

Britta (keltisch): Die Erhabene. Pilgerin, starb um 463 den Martertod in Frankreich.

Jakob der Asket (hebr.): Gott schützt. Lebte im 6. Jahrhundert als Einsiedler in einer Höhle.

Johannes von Réôme (hebr.): Gott ist gnädig. Gründete im 6. Jahrhundert das Koster Moûtier-Saint-en-Auxois in Frankreich und stand ihm als Abt vor.

Karl „der Große“ (althochdt.): Der Tüchtige. Kaiser des Frankenreichs im 9. Jahrhundert, Gründete kirchliche Schulen und führte den Pfarrzehnten ein.

Karoline Barbara Carré de Malberg (althochdt.): Die Tüchtige. Wohltäterin, gründete 1872 die Gesellschaft der Töchter des Heiligen Franz von Sales zur Förderung des Christenglaubens in den Familien.

Thomas von Aquin (hebr.): Der Zwilling. Ordensmann und Kirchenlehrer, einer der bedeutendsten katholischen Theologen.

Kommentare