Musikalische Jugendarbeit: 90 Minuten wird ordentlich geblasen

Im letzten Jahr ist eine Kombo mit verschiedenen Blechblasinstrumenten aufgetreten, man darf gespannt sein, was sich die Jugendlichen in diesem Jahr einfallen lassen.

Jugendarbeit wird bei der Schwindegger Musikkapelle großgeschrieben: Deshalb ist es für die Musiker selbstverständlich, dass sie ihr Können jedes Jahr bei einem Schülerkonzert präsentieren. Das Nachwuchskonzert findet am Sonntag, 24. November, ab 16 Uhr in der Aula der Volksschule statt.

Schwindegg– Dabei wird die Vorgruppe, unter der Leitung von Alfons Braunhuber, den Besuchern ihr Können unter Beweis stellen. Zudem werden die Jungmusiker ihr bisheriges Erlerntes in unterschiedlichen Gruppierungen zeigen. Natürlich werden auch die beiden Nachwuchsensembles der Musikkapelle, zu hören sein.

Die Vorgruppe unter Leitung von Alfons Braunhuber wird den rund 90-minütigen Konzertreigen eröffnen. Diese Gruppe umfasst derzeit fast 40 junge Musiker, die ihr Instrument seit rund eineinhalb Jahren erlernen. Zum Ende des Konzertes wird das Schüler- und Jugendorchester unter Leitung von Daniel Gebauer noch einige bekannte Titel zu Gehör bringen.

Das Schülerkonzert ist eine ideale Möglichkeit, sich über die Jugendarbeit der Musikkapelle zu informieren und sich vielleicht sogar inspirieren zu lassen, selbst ein Instrument zu erlernen. Dem Alter ist hierbei keine Grenze gesetzt.

Vor und nach dem Konzert werden den Besuchern Kaffee und Kuchen angeboten. Einlass ist ab 15.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Spenden werden gerne angenommen, die für die Nachwuchs- und Jugendarbeit verwendet werden. tf

Kommentare