Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


In zwei Stunden 592 Kilometer gelaufen

Die Teilnehmer am Mettenheimer Training.
+
Die Teilnehmer am Mettenheimer Training.

Mühldorf/Mettenheim –. Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich 40 Mitglieder des Lauf- und Gymnastiktreffs Mettenheim (LG) – darunter sechs Kinder – am Sportplatz der Mittelschule Mühldorf, um den alljährlichen Zwei-Stunden-Lauf zu absolvieren.

Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln führte der Verein den Lauf als Training durch, bei dem die Läufer und einige Walker ihre Runden im schnellen oder gemächlichen Tempo absolvierten. Während der zwei Stunden durften die Sportler den zwei Kilometer langen Rundkurs, so oft sie wollten oder konnten, absolvieren. Nach Ablauf der Zeit wurden die vollständig absolvierten Runden gezählt.

Zusammen hatten alle 296 Runden, also 592 Kilometer, absolviert.

Als Überraschung gab es für die Teilnehmer eine Verlosung, bei der sie sich kontaktlos kleine Präsente aussuchen konnten.

Kommentare