Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zwei Radfahrer stoßen zusammen

Mühldorf. – Zwischen Aham und der Abzweigung Richtung Bienenhof kam es gestern zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern.

Ein 75-jähriger Töginger war auf dem Fuß- und Radweg von der Töginger Straße kommend in Richtung Aham unterwegs. Er wollte auf Höhe der Abzweigung zum Bienenhof an einem entgegenkommenden Jogger vorbeifahren und übersah dabei einen 58-Jährigen aus Töging, der hinter dem Jogger mit seinem Rad fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der 75-Jährige stürzte dabei und zog sich eine Platzwunde am Kopf sowie mehrere Schürfwunden zu. Der Rettungsdienst betreute den Mann vor Ort und brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 58-jährige Töginger blieb unverletzt. Das teilt die Polizei mit. Der Jogger hat den Unfall vermutlich nicht bemerkt und lief deshalb weiter in Richtung Töginger Straße. Der Zeuge wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühldorf unter der Telefonnummer 0 86 31/3 67 30 zu melden.

Kommentare