Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Weltmeisterschaft knapp verpasst

Manuel Kiermaier mit seiner Goldmedaille der deutschen Meisterschaft, zusammen mit Stockschützenabteilungsleiterin Bettina Gründl. gillitz

Engelsberg – Bei der Frühjahrsabteilungsversammlung der Stockschützen des TuS Engelsberg vor der Coronakrise gratulierte die neue Abteilungsleiterin Bettina Gründl Manuel Kiermaier zu seinem deutschen Meistertitel.

Den Titel holte sich der 19-jährige Engelsberger in der Regionenwertung U19 Weitschießen mit der Mannschaft in Freilassing. Qualifiziert hatte sich der Stockschütze über den Kreis-, Bezirks- und Bayernpokal mit einer guten und konstanten Leistung. gg

Kommentare