Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Update

Unfall zwischen Ampfing und Waldkraiburg - St2091 wieder frei befahrbar

  • Daniel Pichler
    vonDaniel Pichler
    schließen

Zwischen Ampfing und Waldkraiburg hat sich in den frühen Montagmorgenstunden ein Unfall ereignet. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, inzwischen ist die Straße wieder vollständig für den Verkehr freigegeben.

Update, 9.42 Uhr - St2091 wieder für Verkehr freigegeben

Wie die Polizei Mühldorf auf Anfrage bekanntgibt, sind die Bergungsarbeiten mittlerweile abgeschlossen und die St2091 ist zwischen Ampfing und Waldkraiburg wieder frei befahrbar. Der Grund für den Unfall ist weiter Gegenstand von Ermittlungen.

Erstmeldung:

Auf der St2091 zwischen Ampfing und Waldkraiburg hat sich am Montag kurz vor 7 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Nähere Informationen zum genauen Unfallhergang sowie möglichen Verletzten liegen noch nicht vor. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Staatsstraße ist mittlerweile wieder einspurig befahrbar, der Verkehr wird von örtlichen Feuerwehren an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

In Folge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kommt es zu Verkehrsbehinderungen, es bildet sich bereits Rückstau.

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema

Kommentare