Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vereidigungen im Rechtmehringer Rat

Rechtmehring – Vereidigungen stehen bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 6.

Mai, 19.30 Uhr, im Pfarrheim Rechtmehring an. Beginn ist mit der Vereidigung der ehrenamtlichen Gemeinderatsmitglieder, der Bürgermeister und Bürgermeisterinnen, sowie weiteren Stellvertretern. Erläutert wird außerdem ein Ratsinformationssystem für Gemeinderatsmitglieder mit Erklärung zum Datenschutz, außerdem geht es um die Bestellung des Bürgermeisters als Eheschließungsbeamten, eines Familien- und Jugendschutz- sowie eines Seniorenbeauftragten. Neben einigen Bauanträgen wird auch ein Angebot zur Sicherheits- und Notausgangsbeleuchtung der Grundschule Rechtmehring beraten.

Kommentare