Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unfall in Töging

Auto überschlägt sich und stürzt in Bach

-
+
Das Auto stürzte in einen neben der Fahrbahn gelegenen Bach.

30.000 Euro Schaden verursachte ein Unfall in der Badstraße in Töging am Samstag gegen 23.50 Uhr.

Töging - Ein betrunkener 19-jähriger Fahrer aus Marktl verlor nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Auto. Er überschlug sich und stürzte in einen neben der Fahrbahn gelegenen Bach.

Das auf dem Dach liegende Fahrzeug füllte sich mit Wasser und Schlamm. Der Unfallverursacher konnte sich mit Hilfe von Passanten aus dem Auto befreien. Er wurde leicht verletzt ins InnKlinikum Altötting verbracht. An dem Auto entstand Totalschaden. Der Marktler musste sich einer Blutentnahme unterziehen, über das Ergebnis teilte die Polizei nichts mit.

Sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn laufen nun Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Mehr zum Thema

Kommentare