Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Unbekannter zerkratzt Auto

Mühldorf. – Ein 71-jähriger Rentner aus Töging stellte am Donnerstag, 16. Juli, seinen roten VW Polo mit Altöttinger Kennzeichen zwischen 17.55 und 20.30 Uhr in der Tuchmacherstraße in Mühldorf ab.

Anschließend fuhr der Mann wieder nach Hause und parkte das Auto in seine Garage.

Als er am Freitag, 17. Juli, wieder mit seinem Fahrzeug fahren wollte, bemerkte er, dass in der Fahrertüre ein Schriftzug mit einem spitzen Gegenstand eingekratzt war. Außerdem bemerkte er auf der Beifahrerseite zwei weitere Kratzer. Nachdem das Fahrzeug am Vortag vor dem Aufenthalt in Mühldorf unbeschädigt gewesen ist und die Garage, in der er das Auto geparkt hatte, versperrt war, muss der Wagen laut Polizei in Mühldorf beschädigt worden sein.

Wer Hinweise zum Täter geben kann oder etwas Verdächtiges im Tatzeitraum beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiin spektion Mühldorf unter Telefon 0 86 31/3 67 30 in Verbindung zu setzen.

Kommentare