Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ü60-Messe im Haberkasten: Es geht vor allem um Gesundheit

Immer in Bewegung bleiben: Gymnastik bei der Ü60-Messe. hon

Mühldorf. – Zum elften Mal informiert die Stadt Mühldorf in Kooperation mit der Caritas auf der Ü60-Messe rund um Themen für ältere Menschen.

Die Veranstaltung beginnt am 5. Juni um 12 Uhr im Haberkasten. Über 30 Aussteller, darunter zahlreiche Einrichtungen aus der Region, stellen sich vor, zudem werden wieder mehrere Fachreferenten Vorträge halten.

Dr. Kurt Fiedler spricht über Arthrose und deren Therapiemöglichkeiten, Dr. Norbert Schön über Diabetes. Die Apotheker Anton und Andreas Locker geben Tipps für Menschen, die unter Osteoporose leiden. Weitere Vorträge befassen sich mit Pflegegraden und möglichen Rechtsmitteln sowie mit Ursachen, Prävention und Lösungen bei Diabetes. Die Messe beschränkt sich aber nicht nur auf medizinische Themen, sondern zeigt auch, welche Freizeitangebote es für Senioren gibt. Die Schüler des Beruflichen Schulzentrums Mühldorf aus dem Fachbereich Sozialpflege motivieren zum Bewegungsangebot, der Kinderchor St. Pius singt.

Der Malteser Hilfsdienst bietet auch heuer wieder einen Fahrdienst zur Ü60-Messe an. Anmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung unter Telefon 0 86 31/1 84 88 00. wag

Kommentare