Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tögings Bauausschuss diskutiert Erweiterung von Discounter

Der Discounter in der Wolfgang-Leeb-Straße will erweitern. Wie das aussehen könnte, wird im Bauausschuss am Mittwoch öffentlich gemacht.
+
Der Discounter in der Wolfgang-Leeb-Straße will erweitern. Wie das aussehen könnte, wird im Bauausschuss am Mittwoch öffentlich gemacht.

Vor der Sitzung gibt es allerdings einen Außentermin: Der Ausschuss begutachtet die neu angelegte Grünanlage vor der Mehrzweckhalle

Töging– Der Töginger Bauausschuss trifft sich am kommenden Mittwoch, 7. Oktober, um 17 Uhr vor der Mehrzweckhalle, um die inzwischen neu angelegte Grünanlage zu besichtigen. Im Anschluss daran sollen sich die Mitglieder des Bauausschusses noch ein Bild davon machen, ob für den Traktor des Bauhofes ein Ersatzfahrzeug angeschafft werden muss. Fortgesetzt wird die Sitzung dann im Rathaus, wo unter anderem die konkreten Baupläne zur Erweiterung eines Lebensmittelmarktes in der Wolfgang-Leeb-Straße vorgestellt und beschlossen werden. Außerdem soll neben einer Reihe kleinerer Anträge auch über eine Nutzungsänderung ehemaliger Produktionshallen im Industriepark Inntal gesprochen werden, die bis 2009 zum Aluminium-Recycling genutzt wurden. Sie sollen künftig nur noch als Lagerhallen genutzt werden.

Kommentare