Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Täter zekratzt mehrere Autos – Polizei sucht Zeugen

Neumarkt St. Veit. –Fünf Autos, die in der Nähe des Rathauses geparkt waren, wurden in der Zeit zwischen Freitag, 18. Juni, und Dienstag, 22. Juni, von Unbekannten beschädigt.

Wie die Polizei gestern in einer Pressemeldung mitteilte, könne die Tatzeit jeweils auf 14.30 bis 16.30 Uhr eingeschränkt werden. Die Fahrzeuge wurden stark zerkratzt und teilweise eingedellt. Laut Polizei liegt der Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich jeweils um denselben Täter beziehungsweise dieselbe Tätergruppe handelt. Diesbezüglich werde bereits Hinweisen nachgegangen. Die Polizei Mühldorf bittet Zeugen, die in den Tatzeiträumen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0 86 31/36 73 0 zu melden.

Kommentare