Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sommerakademie sucht Gästezimmer

Mühldorf. – Die Mühldorfer Sommerakademie wagt nach der Corona-Pause einen Neustart.

Das teilte Akademieleiter Thomas Breitsameter mit. Breitsameter sucht zur Unterbringung der Schüler Übernachtungsmöglichkeiten. „Während der seit 2003 bestehenden Sommerakademie konnte ein Großteil der jungen Instrumentalisten bei Mühldorfer Gastfamilien untergebracht werden“, berichtet er. „Leider haben wir heuer bis jetzt nicht genügend Plätze gefunden.“

Für sechs der Teilnehmer sei der Besuch der Akademie nicht gesichert, weil sie die Unterbringung im Hotel nicht bezahlen könnten. Wegen des gleichzeitig stattfindenden Mühldorfer Volksfests sei die Jugendherberge ausgebucht. Wer bereit ist, einen oder mehrere Jugendliche von 1. bis 11. September aufzunehmen, meldet sich bei Akademieleiter Breitsameter unter Telefon 01 72/1 79 92 55 oder per E-Mail unter breitsameter.thomas@t-online.de.hon

Kommentare