Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Krieger- und Reservistenkameradschaft

So schmeckt das Bier für die Jubiläumsfeier in Buchbach

Testeten das erste Fass Festbier: (von links) Erdinger-Verkaufsleiter Robert Schmid, Festwirt Patrick Schmidt, Schirmherr Thomas Einwang, KRK-Vorsitzender Anton Maier und sein Stellvertreter Konrad Meindl.
+
Testeten das erste Fass Festbier: (von links) Erdinger-Verkaufsleiter Robert Schmid, Festwirt Patrick Schmidt, Schirmherr Thomas Einwang, KRK-Vorsitzender Anton Maier und sein Stellvertreter Konrad Meindl.
  • Harald Schwarz
    VonHarald Schwarz
    schließen

Wenn das Wetter ein Indikator für das Gelingen ist, dann stehen der Krieger- und Reservistenkameradschaft tolle Tage ins Haus. Bei der Bierprobe wurde bei sommerlichen Temperaturen schon einmal der Gerstensaft verköstigt, den die Gäste bei der Jubiläumsfeier serviert bekommen.

Buchbach – Und er hat die Probe bestanden. Die KRK Buchbach kann also vom 23. bis 27. Juni ihr 150-jähriges Bestehen feiern.

Auch Schirmherr und Bürgermeister Thomas Einwang, der das erste Fass anzapfte, hat die Aufgabe trotz der corona-bedingten Durststrecke souverän gemeistert. „Wir freuen uns sakrisch“, meinte er nach dem ersten Schluck des Erdinger Hellen, das Robert Schmid, Verkaufsleiter beim Erdinger Brauhaus, dabei hatte.

Der KRK-Vorsitzende Anton Maier sagte, dass die Vorbereitungen für die Jubiläumsfeier der Krieger- und Reservistenkameradschaft bereits auf Hochtouren laufen.

Es ist bereits alles vorbereitet

Der Festplatz an der Schulstraße wurde schon vor zwei Jahren mit der Feuerwehr für deren Gründungsfest vorbereitet, das aber coronabedingt ins Wasser gefallen ist. An gleicher Stelle soll das Festzelt der Krieger und Reservisten stehen, wo das Fest am Donnerstag, 23. Juni, mit dem Totengedenken und dem Bieranstich beginnt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier:

Kabarettistin Martina Schwarzmann ist auch dabei

Dann folgt der Auftritt der beliebten Kabarettistin Martina Schwarzmann am Freitag, 24. Juni. Karten gibt es bei der VR-Bank in Buchbach und im Internet, die Karten der Feuerwehr haben keine Gültigkeit.

Für den Samstag, 25. Juni, ist ein Bier- und Weinfest geplant. Am Sonntag, 26. Juni, ist der Festtag mit Kirche und Festzug. Der Ausklang ist am Montag, 27. Juni, mit einem Kesselfleischessen.

Mehr zum Thema

Kommentare