Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Seniorenmesse und Altstadtfest abgesagt

Bis zu 20000 Menschen kamen früher zum Altstadtfest. Heuer fällt es aus.  Stuffer
+
Bis zu 20000 Menschen kamen früher zum Altstadtfest. Heuer fällt es aus. Stuffer

Mühldorf. – Nach dem Volksfest hat die Stadt jetzt auch das zweite große Fest abgesagt: das Mühldorfer Altstadtfest, das für das letzte Juni-Wochenende geplant war.

Das teilte Bürgermeisterin Marianne Zollner gestern mit.

Sie habe gemeinsam mit ihrem Nachfolger Michael Hetzl entschieden, dass das Fest aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden könne. Auch eine Verschiebung in den Herbst, wie früher überlegt, werde es nicht geben. Zollner bedauerte den Schritt sehr: „Das ist ein Einschnitt ins gesellschaftliche Leben, den man sich nicht vorstellen konnte.“

Zum Schutz alter Menschen werde auch die Ü-60-Messe ausfallen. „Das wäre viel zu gefährlich“, sagte Zollner. Sie ist zuversichtlich, dass beide Veranstaltungen 2021 wieder stattfinden. hon

Kommentare