+++ Eilmeldung +++

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Beinahe-Katastrophe vor EM-Spiel Deutschland - Frankreich

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Gerade verliest der Stadionsprecher die Aufstellung Deutschlands vor dem EM-Spiel gegen Frankreich. …
Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Selbsthilfe bei Demenz empfohlen

Mühldorf. – Die Angehörigengruppe am Geronto-Psychiatrischen-Dienst bietet sofort nun eine Selbsthilfegruppe für Demenzangehörige.

Im Verlauf einer Demenzerkrankung sind die Angehörigen und Pflegepersonen besonders wichtig. Als Unterstützung hat die Alzheimer Gesellschaft Schulungsprogramme entwickelt, die für die Behandlung mit Demenzerkrankten wichtig sind.

Außerdem gibt es Angehörigengesprächsgruppen, damit sich der Umgang mit der Demenzerkrankung verbessert und dem Patienten gerecht wird. Die Gesprächsgruppenmitglieder sollen durch ihre Teilnahme vor allem lernen, die Krankheit aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und so selbstsicherer im Umgang mit der Krankheit werden. Zudem lernen sie durch den Austausch Strategien kennen, selbst mit der Belastung zurechtzukommen.

Die Termine: in Waldkraiburg, Donnerstag, 15. Oktober, 14 Uhr bei Jagus, in Mühldorf „Haus der Begegnung“ Freitag, 16. Oktober, 14 Uhr. Anmeldung unter Telefon 0 86 38/15 40.

Kommentare