Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Seit 40 Jahren für Mandanten da

Vier von Fünfen:Die Partner der Kanzlei Georg Zehentner, Johann Schranner, Florian Loserth, Sven Beckmann (von links) in Mühldorf. Johannes Hinterberger fehlt auf dem Bild. rath

Mühldorf. – Mit einem großen Festakt im Kino feierte die Kanzlei Loserth Zehentner und Partner noch vor der Corona-Krise ihr 40. Jubiläum.

Dabei auch Gründer Max Oelmaier, der die Kanzlei 1979 gegründet hat. Die Kanzlei des Diplomkaufmanns und Steuerberaters Max Oelmaier in Mühldorf wuchs sehr schnell.

Im Juli 1988 wurde Max Oelmaier zum Wirtschaftsprüfer bestellt, vier Jahre später trat mit Georg Zehentner ein zweiter Steuerberater der Kanzlei bei, mit Rechtsanwalt Florian Loserth und Diplomkaufmann Johannes Hinterberger gewann man im Mai 2004 zwei neue Partner, im Juli 2006 kam Diplomkaufmann Johann Schranner dazu, 2015 Sven Beckmann. 2007 wurde das Gebäude erweitert und eine Filiale in Altötting gegründet.

2012 schied Gründer Max Oelmaier aus Altersgründen aus, betreut aber weiter einige langjährige Mandanten. Zum Jubiläumsfest vor der Corona-Krise kamen über 200 Gäste, darunter viele Vertreter des öffentlichen Lebens. Rath

Kommentare