Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schäffler spenden 400 Euro an „Balu“

-
+
-

„Ein dreifaches Vivat an das großartige Team des Bayerischen Roten Kreuzes in Altötting!“, hieß es bei den Mühldorfer Schäfflern.

Während der Coronapause spendeten die Mühldorfer Schäfflertänzer auf Eigeninitiative 400 Euro an die Kinderkrebshilfe „Balu“ (auf dem Bild Christina Schönfelder, rechts, und Elisabeth Schneider von „Balu“). Der BRK-Kreisverband Altötting legt seinen Fokus auf die Betreuung krebskranker Kinder und deren Familien. Neben dem betroffenen Kind ist die psychosoziale Krebsnachsorge vor allem auch für die Eltern und Geschwister eine große Stütze in einer für alle sehr schwierigen Zeit.Schönfelder

Kommentare