Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rund 9000 Euro für Leihgeräte

Kraiburg – Rund 9000 Euro staatliche Fördermittel bekommt die Gemeinde Kraiburg für die Anschaffung von Leihgeräten für den Online-Unterricht an der Grundschule.

Das teilte Bürgermeisterin Petra Jackl im Gemeinderat mit. Dafür werden „solide Schülerlaptops“ erworben, die die Schüler, die keine Geräte zur Verfügung haben, für Homeschooling ausleihen können. „Die Familien müssen natürlich daheim die Voraussetzungen dafür schaffen.“ Die Digitalisierung der Schule soll in Zusammenarbeit mit einer externen Firma, die auch die Ausschreibung übernimmt, weiter ausgebaut werden. Mittel aus zwei Fördertöpfen stehen da zur Verfügung. hg

Kommentare