Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Anmeldung ist ab sofort möglich

Pollinger Ortsmeisterschaft im Stockschießen

Die Stockschützen des TSV 66 Polling veranstalteten die Ortsmeisterschaften. Warum es sich lohnt, sich sofort anzumelden, erfahren Sie hier.

Polling – Nach zwei Jahren coronabedingter Pause finden im Rahmen des Pollinger Volksfestes die Ortsmeisterschaften der Stockschützen statt. Diese werden von der Abteilung Stockschützen des TSV 66 Polling ausgerichtet. Die vor einigen Jahren eingeführte Regel, dass nur mit einer Platte geschossen werden darf, wird beibehalten.

Das Turnier findet am Samstag, 13. August, um 8 Uhr statt. Die Meldung geht um 7.30 Uhr auf den neuen Asphaltbahnen am Sportgelände in Polling los. Bei schlechter Witterung muss in eine Stockhalle ausgewichen werden.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Jede Mannschaft erhält einen Preis. Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Turnier in der Volksfesthalle statt. Am Turnier können maximal neun Mannschaften teilnehmen. Es werden nur die ersten neun Meldungen berücksichtigt. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 10. August. Anmeldungen sind ab sofort beim Abteilungsleiter der Stockschützen Polling, Reinhard Wilfling unter Telefon 01 76/80 44 73 75 oder per Email an reinhard.wilfling@gmail.com möglich. re sh

Kommentare