Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Oberneukirchen: Neues Gesicht für Kinderspielplatz

Der Kinderspielplatz in der Ahornstraße in Oberneukirchen bekommt ein neues Gesicht. Schon in der Augustsitzung wurde über Vorschläge und Neuerungen gesprochen, jetzt lag in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein diesbezüglicher Plan vor.

Oberneukirchen – Der Kinderspielplatz in der Ahornstraße bekommt ein neues Gesicht. Schon in der Augustsitzung wurde über Vorschläge und Neuerungen gesprochen, jetzt lag in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein diesbezüglicher Plan vor. Bleiben werden Kreisel, Rutsche und Kletternetz - eine Spielturmtulpe und eine Nestschaukel kommen neu dazu. Die Doppelschaukel wird erneuert und die Sitzgruppe bekommt eine Überdachung. Das Sonnensegel für den Sandkasten wird zurückgestellt, für die Abdeckung des Sandkastens wird eine Plane angeschafft. Der Gemeinderat war der Meinung, dass die Eltern der Kinder, bei anfallenden Arbeiten für die Umgestaltung, ins Boot geholt werden sollen. Der Gemeinderat beschloss die Beschaffung der neuen Geräte einstimmig. fim

Kommentare