Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuwahlen in der Tennisabteilung

Neuwahlen des TSV Obertaufkirchen bestätigen Abteilungsleiter Anton Rappolder im Amt

Die Tennisabteilungsleitung für die nächsten zwei Jahre (von links): Kassier Ralf Vogel, stellvertretender Abteilungsleiter Oliver Kern, Jugendwartin Stefanie Brandlhuber und Abteilungsleiter Anton Rappolder.
+
Die Tennisabteilungsleitung für die nächsten zwei Jahre (von links): Kassier Ralf Vogel, stellvertretender Abteilungsleiter Oliver Kern, Jugendwartin Stefanie Brandlhuber und Abteilungsleiter Anton Rappolder.

Bei der Abteilungsversammlung Tennis des TSV Obertaufkirchen vermeldete Abteilungsleiter Anton Rappolder einen Mitgliederstand von 108, davon 33 Kinder und Jugendliche.

Obertaufkirchen – Erfreulich war die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde mit „Spiel und Spaß am Tennisplatz“, bei dem elf Kinder teilnahmen. Im finanziellen Bereich gewann die Abteilung bei einem Spenden-Voting 500 Euro.Über den technischen und sportlichen Bereich berichtete stellvertretender Abteilungsleiter Jürgen Stein.

Die Platz-Instandsetzung wurde, auch wegen einer notwendigen Sanierung der Linien, erstmals an eine Fremdfirma vergeben. Die zwei für die Punktspielrunde gemeldeten Erwachsenen-Mannschaften wurden, wie von vielen anderen Vereinen auch, coronabedingt wieder zurückgezogen. Bei der Herren-Vereinsmeisterschaft sicherte sich Gerhard Zeiler gegen Markus Angermaier zum 25. Mal den Meister-Titel.

Oliver Kern ist neuer stellvertretender Abteilungsleiter

In Vertretung von Jugendwart Peter Hartinger hat Rappolder über das Jugend-Training berichtet. Erstmals wurde keine Mannschaft gemeldet. Laut dem Kassenbericht von Kassier Ralf Vogel wurde ein deutlicher Überschuss erzielt. Unter Leitung der Dritten Vorsitzenden, Marion Schweickl, fanden Neuwahlen statt. Wieder gewählt wurden einstimmig Abteilungsleiter Rappolder und Kassier Vogel sowie neu Oliver Kern als stellvertretender Abteilungsleiter und Stefanie Brandlhuber als Jugendwartin.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Mühldorf finden Sie hier.

Schweickl wies in Ihrem Grußwort eindringlich auf die drohende Auflösung des TSV Obertaufkirchen mit seinen Abteilungen hin, wenn sich niemand für die unbesetzten Vorstandsposten findet. Zum Abschluss bedankte sich Rappolder mit einem Gutschein für das Vereinslokal Zum neuen Faßl bei Jürgen Stein für sechs Jahre als stellvertretender Abteilungsleiter und bei Peter Hartinger für acht Jahre als Jugendwart. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare