Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Führung für Stockschützen

Engelsberg – Eine außerordentliche Abteilungsversammlung der Stockschützen des TuS Engelsberg fand im Gasthaus Babinger statt.

Einziger Tagesordnungspunkt: Neuwahl eines Abteilungsleiters, nachdem der bisherige Abteilungsleiter Norbert Kiermaier sein Amt niedergelegt hatte. Gewählt wurde Bettina Gründl. Die Stockschützen bedankten sich bei ihrem scheidenden Abteilungsleiter Norbert Kiermaier für über neun Jahre an der Spitze der Stockschützen. Unter seiner Führung wurden die Pflasterbahnen auf der Sportanlage Inhausen gebaut, die Eisbahn entstand und auch der Anbau an die Stockhütte. gg

Kommentare