Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Diskussion um Wintererhof

Mühldorf. – Die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Mühldorfer Stadtrats.

Dabei geht es um den gemeinsamen Bedarfsplan der drei Wehren aus Mößling, Altmühldorf und Mühldorf. Außerdem befasst sich der Stadtplan mit der Aufstellung verschiedener Bebauungsplänen. Zu Diskussionen wird es vor allem bei den Plänen für den Wintererhof in Altmühldorf kommen, dessen geplante Bebauung bei den Nachbarn auf massiven Widerstand stößt. Sie halten die Maßnahme für zu groß.

Außerdem will die Stadt eine Obdachlosenunterkunft bauen und sich erneut mit dem Stadtbuskonzept befassen. Die öffentliche Sitzung findet am kommenden Donnerstag, 26. November, im Stadtsaal statt. Beginn ist um 17 Uhr. hon

Kommentare