Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Namenstage heute

Bernhard von Kamenz; Edwin von Northumbrien; Gottfried von Arnstein; Jakob Rem; Maximilian vom Pongau; Otto Müller; Serafin von Montegranaro

Bernhard von Kamenz Bedeutung (althochdt.): Der Bärenstarke. Wurde 1293 Bischof von Meißen. Stiftete die Zisterzienserinnen-Abtei Mariastern.

Edwin von NorthumbrienBedeutung (engl.): Der besitzende Freund. Im Jahre 627 von Paulinus getauft. Verbreitete das Christentum in Northumbrien.

Gottfried von Arnstein (althochdt.): Der von Gott beschützte. Der erste Propst des Prämonstratenserklosters, das Graf Ludwig 1139 gegründet hatte.

Jakob Rem (hebr.): Jahwe möge schützen. Gründete 1575 in Dillingen die erste deutsche Marienkongregation für Studenten.

Maximilian vom Pongau(latein.): Der Große. War 20 Jahre lang als Wanderbischof und erster Bischof von Lorch an der Enns tätig.

Otto Müller (german.-althochdt.): Der Besitzer des Erbgutes. Priester und Kritiker des Nationalsozialismus.

Serafin von Montegranaro (hebr.): Der Entflammte. Laienbruder im Kapuzinerorden.

Kommentare