Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nacht der Lichter: Gesang und Gebete

Obertaufkirchen – Am Samstag, 14. März, veranstaltet der Pfarrverband Obertaufkirchen eine Nacht der Lichter mit Gesängen aus Taizé/Frankreich.

Dieses Abendgebet beginnt um 20.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin. Bei Kerzenschein werden sich einfache Gesänge, Schriftlesungen sowie Gebete verbunden mit Phasen der Stille wiederholen. Alle Teilnehmer dürfen mitsingen und mitbeten, können sich aber auch einfach tragen lassen, von der andächtigen Ruhe. Gestaltet wird dieses besondere Abendgebet von den Firmlingen aus den Pfarrverbänden Obertaufkirchen und Holzland, der Katholischen Landjugend sowie dem Musizierkreis Obertaufkir- chen. tf

Kommentare