Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mühldorfer Musiknacht-Show wechselt aus dem Internet endlich wieder auf die große Bühne

-
+
-

Nach zwei Livestream-Abenden im April und Mai fand die dritte Mühldorfer Musiknacht-Show im Haberkasten-Innenhof im Rahmen des Mühldorfer Sommers statt.

Zum Summer Special begrüßte Organisator Andreas Seifinger mehrere Künstler und Bands auf der Bühne. Unter anderem Reimund Fandrey sowie Steffi Schönlinner und Oliver Mayer. Mit dabei waren auch Claus Freudenstein und Thomas Hartmann (Mitte, von links) sowie Zauberkünstlerin Orélie, alias Annette Lanzinger. Den musikalischen Startschuss gab die Nachwuchsband Blue Zone, wobei der Funke mit dem ersten Stück auf das Publikum übersprang. Es folgte eine dreistündige energiegeladene und abwechslungsreiche Show, die von den rund 170 Besuchern (rechts) bis zum Finale mit Starmix (links) mit großem Beifall quittiert wurde. Wolfgang Bauer präsentierte vor dem Eingang eine sehenswerte Feuershow. Eine Verlosung brachte 345 Euro für den Mühldorfer Hilfsfonds, die Besucher konnten Preise im Wert von über 500 Euro gewinnen, gestiftet von der Stadt und Firmen. Hauptpreis war eine Sonnenbrille im Wert von 100 Euro.Inn-Salzach-Media/Walter Fischer/

Kulturamt Mühldorf

-
-

Kommentare