Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mühldorfer FDP bestätigt Vorstand

Mühldorf. – Keine Überraschungen gab es bei den turnusgemäßen Neuwahlen der FDP im Landkreis: Einstimmig im Amt bestätigt wurde Sandra Bubendorfer-Licht, ebenso wie ihr Stellvertreter Peter Corticelli und Schatzmeister Andreas Wahrlich.

Das teilte die FDP jetzt mit. Zu Beisitzern im Vorstand wurden berufen: Ernst Aicher, Josef Ried, Max Oelmaier, Dr. Wolfgang Storm und Valentin Clemente.

Zwischen den Wahlgängen stellten Bundestagskandidaten aus der Region sich und ihre politischen Schwerpunkte vor. Den Abschluss des Abends übernahm Holger Lüttich, Initiator der Nachbarschaftshilfe „Wir gemeinsam“.

Die Ideen und Aktionen dieses Projektes stießen bei den Liberalen auf großes Interesse: „Die Prinzipien Eigenverantwortung und Subsidiarität spielen auch im Liberalismus eine große Rolle, da ergeben sich große Schnittmengen!“, sagte Corticelli. Holger Lüttich betonte: „Zwar sind wir politisch neutral, aber die Grundidee der Freiheit ist uns doch näher als die Bevormundung manch anderer politischer Kräfte.“ re

Kommentare