+++ Eilmeldung +++

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Beinahe-Katastrophe vor EM-Spiel Deutschland - Frankreich

Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit

Gerade verliest der Stadionsprecher die Aufstellung Deutschlands vor dem EM-Spiel gegen Frankreich. …
Rosenheimer Greenpeace-Aktivist bei EM in München: Scharfschützen waren zum Schuss bereit
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mühldorf: Sieben Tage-Wert steigt erneut deutlich an

Erneut ist der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Mühldorf stark gestiegen, wieder ist der Putenschlachthof in Ampfing der Haupttreiber. Wie das Landratsamt gestern mitteilte, gab es seit Montag 24 neue Corona-Fälle, 20 davon im Putenschlachthof.

von Markus Honervogt

Mühldorf – Damit stieg der Sieben-Tage-Wert pro 100 000 Einwohner von 107,9 auf 120. Im gesamten Landkreis sind derzeit 144 Menschen positiv getestet, vier von ihnen liegen im Krankenhaus. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen. Wie das Landratsamt mitteilte, besprechen Mitarbeiter der Behörde mit Vertretern der Regierung von Oberbayern, dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und der betroffenen Firma, welche weiteren Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter notwendig sind.

Kommentare