Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Abschied nach acht Jahren

Mühldorf: Schulleiterin Daniela Raith wechselt nach Eggenfelden

Daniela Raith
+
Daniela Raith

Schulleiterin Daniela Raith verlässt nach acht Jahren das Ruperti-Gymnasium Mühldorf.

Mühldorf - Sie wird neue Direktorin am Karl-von-Closen-Gymnasium in Eggenfelden und folgt dort Markus Enghofer nach, der in Ruhestand geht.

2013 wechselte Daniela Raith vom Gymnasium in Pfarrkirchen nach Mühldorf. Dort war die Pfarrkirchnerin 26 Jahre als Lehrerin tätig, zuletzt als Stellvertreterin der Schulleitung. Jetzt führt sie ihr Weg zurück in den Landkreis Rottal-Inn. „Die Entscheidung ist mir schwergefallen“, sagt sie. In den vergangenen Jahren habe sie viel Kraft und Elan in die Schule eingebracht, das Gymnasium liege ihr am Herzen. Gerade Krisen wie die durch die Corona-Pandemie würden zusammenschweißen. Deshalb falle es ihr schwer, sich vom Ruperti-Gymnasium zu verabschieden.

„Ich hatte hier eine schöne Zeit“, sagt sie, die acht Jahre zwischen Mühldorf und Pfarrkirchen gependelt ist. Dennoch freut sich die 61-Jährige nun auf eine neue Aufgabe und darauf, am Karl-von-Closen-Gymnasium noch eigene Akzente als Schulleiter zu setzen. Dafür nehme sie viel Erfahrung an die neue Schule mit. Zum 1. August wechselt Daniela Raith nach Eggenfelden. Wer ihr Nachfolger am Ruperti-Gymnasium werden soll, steht bislang nicht fest. (hi)

Mehr zum Thema

Kommentare